Team

Viele Charakterköpfe. Ein Team.

Einmaliger Teamgeist und hervorragende Stimmung

Jeder Kunde, Partner und Besucher von MMPR bestätigt: In der Salzburger PR-Boutique herrscht eine einmalige Stimmung. „Hier wird gelacht, hier wird gescherzt – und hier wird mit beachtlicher Professionalität und Produktivität gearbeitet“, erzählt Agenturinhaberin Martina Müllner.

„Viele Menschen fragen mich: Nur Frauen in einer Agentur, kann das gut gehen? Und meine Antwort ist immer: Ja, wenn man das Glück, mit so reifen und verantwortungsvollen Kolleginnen zu arbeiten, auch entsprechend kultiviert. Im Team von MMPR schaffen wir es, den Stärken jeder Kollegin entsprechend Entfaltungsmöglichkeiten zu geben. Daraus resultiert Zufriedenheit und Gelassenheit, die Hierachiedenken überflüssig macht. Eine rare Konstellation und ein seltenes Privileg, mit solchen Menschen zu arbeiten.“

Martina Müllner-Seybold

Mrs. BOSS

Eigentlich kehrte Martina Müllner nach ihrem Abschluss zur diplomierten Modejournalistin und Stylistin in Mailand nach Salzburg zurück um kurz durchzuatmen und weiterzuziehen. Doch eine Festanstellung im renommierten Modefachverlag ucm lässt sie in ihrer Heimatstadt Wurzeln schlagen. Drei Jahre lang sammelt sie jede nur erdenkliche Erfahrung und klettert in rasantem Tempo die Karriereleiter hoch – bis zur Chefredakteurin.

Irgendwann wird klar: So viel Ambition muss irgendwann in einer eigenen Firma münden. 2003 startet die Salzburgerin in die Selbstständigkeit. Journalistische Texte für verschiedene Medien verfeinern das modejournalistische Know-How der damals erst 23jährigen Jungunternehmerin. In der Selbstständigkeit entdeckt Martina Müllner auch die spannende Materie des Webtextes für sich. Doch mit den Kompetenzfeldern Journalismus und Online-Text ist noch nicht alles erzählt. Martina Müllners Talent, schriftlich schön zu malen, lässt sie eine PR-Agentur gründen. Viel Marktverständnis im Gepäck, sind es von Beginn an hauptsächlich Modemarken, die den frischen Ansatz der Unternehmerin schätzen.

Mit wachsender Expertise ist es für Martina Müllner nur natürlich, auch weiterzugeben. Als Referentin bei Vorträgen, als Trainerin bei Schulungen, in der Ausbildung von Mitarbeitern, im persönlichen Austausch oder in den weiten Welten des Webs: Der Share Button ist permanent gedrückt. „Wissen, Erfolg, Freude – diese kostbaren Dinge vermehren sich nur, wenn man sie teilt“, ist Martina Müllner überzeugt.

Gerda Frenkenberger

Ms. IN CONTROL

Hola chicas! Das feurige Temperament der gebürtigen Salzburgerin  mussten nicht erst ihre Jahre in Spanien entfachen. Wo Gerda ist, sind Spaß und Enthusiasmus nicht weit. Was uns an der Wahlmünchnerin so begeistert? Dass pure Lust auf Kommunikation durch ihre Adern fließt. Dass (fast) nichts ihre Stimmung trüben kann. Dass Zeitschriften ihr Leben sind. Dass fachliche Kompetenz und Charme so unnachahmlich vereint sind. Und natürlich: Dass sie im Münchner Büro regiert, als wäre es ihr eigenes.

Viktoria Schraberger

Ms. ON TRACK

Wenn wir Klischees bedienen würden, Viktoria Schraberger wäre die perfekte Verkörperung: Jung, sportlich, blond, stets ein strahlendes Lächeln im Gesicht. Doch weil wir auf Persönlichkeit setzen, haben wir viel mehr von der gebürtigen Schladmingerin zu erzählen. Anpackend, herzlich, offen, wissbegierig, so nahm sie uns während ihres Praktikums für sich ein. Kein Wunder also, dass wir am Ende schnell dafür sorgten, dass auch weiterhin Platz in der Agentur für sie ist – einen solchen Sonnenschein wollten wir nicht missen.

Veronika Zangl

Theater ist neben dem Schreiben Veronikas große Leidenschaft – bei der Arbeit macht sie aber nie eines, sondern packte von der ersten Minute an an. Seither haut sie mit viel Talent und großer Begeisterung in die Tasten, wobei der studierten Germanistin ihr großes kulturelles Wissen und ihre (wort-)verspielte Art zugutekommen. Nach dem Mittagessen einem Kaffee nie abgeneigt, versüßt uns Veronika (und bitte nie Vroni!) mit ihrem herzlich-hilfsbereitem Charme den Büroalltag.

Maria Aschauer

Ihr Abschluss an der Modeschule Hallein und ihr KoWi-Studium machten Maria zur perfekten Kandidatin für ein Praktikum bei uns. Sportlich ist die Halleinerin obendrein. Aber nicht nur ihres Backgrounds und Könnens wegen haben wir sie danach behalten – ihre liebe und aufmerksame Art hat uns ebenfalls restlos überzeugt! Auch wenn wir noch immer nicht ganz verstehen, wie sie als Einzige all der Büro-Schokolade so mühelos widerstehen kann…

Elisabeth Flicker

Ms. LUCKY PENNY

Einsatz ist Elisabeth Flickers zweiter Vorname. Ihr gesamtes Arbeitsleben lang waren ihr Dinge wie eine 40-Stunden-Woche fremd. Und war dann doch einmal Dienstschluss, leistete die Salzburgerin wertvolle Freiwilligenarbeit. Ob Rettungseinsätze oder die alljährliche Weihnachtsaktion des Roten Kreuzes, dass dieses Temperamentbündel das Herz am rechten Fleck hat, bezweifelt niemand. Hart aber herzlich geht es zu, wenn Elisabeth über unsere Bücher wacht. Ein Abenteuer, jeden Montag wieder – und wir hoffen noch lange eine willkommene Abwechslung zum Unruhestand.